Mach die Elternzeit zu deinem schönsten Abenteuer!

Willkommen auf dem Blog für Mamas in Elternzeit!

Auf Babyohbaby.de findest du viele Tipps, wie du dir deinen Alltag erleichtern kannst und so mehr Zeit für dich und dein Baby hast. Schließlich hast du schon genug um die Ohren mit dem Elterngeldantrag, wickeln, stillen, Babybrei kochen oder Wäscheberge reduzieren.

Ich zeige dir außerdem, wie du dich während deines Babyjahrs selbstständig machen kannst. So wirst du unabhängiger und musst keine Kündigung nach der Elternzeit fürchten. Und du kannst deinen Kontostand im besten Fall schon während deiner Elternzeit verbessern. Denn vom Elterngeld allein wird kaum jemand wirklich reich.


Elternzeit


 

Wer hier schreibt und worüber erfährst du auch auf dieser Seite:

Über mich


Neu hier? Starte jetzt mit dem Lesen:

# 9 Ideen für dein Business als Mompreneur:

Welche Businessmodelle eignen sich eigentlich für dich und deine Lebensumstände? In diesem Artikel findest du 9 Ideen.

 # 5 Strategien, damit du mehr Zeit für dich und dein Baby hast:

Erziehungsurlaub ist ein irreführendes Wort. Denn wie Urlaub ist das Babyjahr in den seltensten Fällen. Es geht mit dem komplizierten Antrag auf Elternzeit los und endet mit der Eingewöhnung in der Kita oder Tagespflege und der zugehörigen Betreuung. Damit dir wenigstens dein Alltag leichter von der Hand geht, findest du hier meine besten Strategien.

# Warum wir die Elternzeit zu gleichen Teilen aufgeteilt haben:

Spätestens im Mutterschutz solltest du dir überlegen, wie du deine Elternzeit beantragen möchtest. Klassisch 12 Monate lang und dein Partner übernimmt zwei? Oder gleichberechtigt, wie wir es gewagt haben? Die lange Elternzeit für Väter ist nach wie vor ein seltenes Modell. Wie das für uns war, erfährst du im Artikel.

 # Wie du deinen Job an deine Familie anpassen kannst:

Der Antrag auf Elternzeit kommt dir schon kompliziert vor? Dann warte erst einmal ab, bis das Babyjahr vorbei ist und du Familie und Job unter einen Hut bringen musst. Tipps für eine bessere Vereinbarkeit kannst du im Blogpost nachlesen.

# Werde Mompreneur – die besten Ressourcen:

Wenn du schon während oder nach deiner Elternzeit ein eigenes Business aufbauen möchtest, gibt es im Internet zum Glück viele Tools, die dir dabei helfen können. In meiner stetig aktualisierten Liste findest du einige davon.


HIER GEHT ES ZUM BLOG


Besuche mich auch auf meinen Social Media Kanälen und folge mir, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Facebook ButtonTwitter ButtonInstagram ButtonRSS Feed ButtonPinterest ButtonGoogle+ Button