Dein Baby und das Zahnen: 5 nervenschonende Tipps

Baby Zahnen 5 Tipps

Wenn deinem Baby das Zahnen schlaflose Nächte beschert, sind vermutlich auch deine Nächte eher kurz. Und auch tagsüber kann Quengeln oder sogar Schreien auf einmal an der Tagesordnung stehen – selbst wenn dein Baby sonst eher zu den ruhigeren gehört. Babys erster Zahn ist meist aber auch etwas ganz besonderes. Denn die Zähne sind Vorboten für die Zeit nach dem Abstillen oder dem Ende der Flaschenzeit.

Oft ist der erste Zahn auch ein Zeichen dafür, dass es mit der Beikost nun bald so richtig losgehen kann. Damit die Tage und Nächte beim Zahnen trotzdem erträglich sind, habe ich dir aufgeschrieben, was uns geholfen hat. Du kannst einen oder mehrere dieser Tipps ausprobieren – falsch machen, kannst du dabei aber wenig! Weiterlesen