Schlafmangel? Wie du trotzdem produktiv durch den Tag kommst

Schlafmangel mit BabyWir alle kennen sie. Diese Nächte, in denen du denkst: Himmel, was ist denn nur wieder los? Wieso schläft das Baby nicht, wieso will es jede Stunde oder gar jede halbe Stunde an die Brust oder auf den Arm?

Unsere Babys brauchen uns manchmal sehr viel mehr, als uns vielleicht lieb ist. Und wenn das nachts zum Dauerzustand und der Schlafmangel chronisch wird, sind die Tage der reinste Albtraum. Nach solchen Nächten sehne ich mich morgens schon danach, abends in mein Bett kriechen zu können. Direkt um 20 Uhr am besten. Um endlich ein bisschen Schlaf zu bekommen.

Weiterlesen

Me-Time: Auszeit vom Baby-Alltag

Auszeit vom Baby-Alltag

Wir alle lieben unsere Babys. Wir möchten möglichst viel Zeit mit Ihnen verbringen, kuscheln, spielen, Quatsch machen oder sie einfach nur beobachten. Aber manchmal, da wünschen wir Mamas uns doch eine Auszeit, oder?

Aber selbst wenn Klein R. nicht von mir betreut wird, ist irgendwie immer was zu tun: Wäsche waschen, Wäsche wegräumen, Post sortieren, alles rund um meine Selbstständigkeit (Rechnungen schreiben, mit dem Steuerberater telefonieren, noch mal eben eine E-Mail beantworten etc.), irgendetwas wegräumen, Pfandflaschen wegbringen….die Liste ist endlos. Ständig habe ich das Gefühl, ich müsste die Zeit jetzt noch schnell nutzen, um etwas zu erledigen. Allzu oft schießt mir der Satz „Hört es denn eigentlich nie auf?“ in den Kopf.

Weiterlesen